Die schönsten Skigebiete

  • 8 Okt 2019

Aufgrund der niederen Lagen liegt in deutschen Mittelgebirgen vor allem in den Kernmonaten von Dezember bis März ausreichend Schnee. Häufig mit verhältnismäßig viel Schnee gesegnet sind das Erzgebirge und der Schwarzwald, auch einige Teile des Allgäus und die Regionen am Alpenrand wie das Berchtesgadener Land und die Zugspitzregion. Die längste Skisaison in Deutschland hat das Zugspitz-Gebiet dank seiner Höhenlage von 2.000 bis 2.720 Metern. Von Dezember bis Anfang Mai ist das Skigebiet normalerweise eröffnet. Oft strahlt hier oben die Sonne, wenn das Tal und die niedriger gelegeneren Skigebiete unter einer Wolkendecke verschwinden.